Startseite
Atelier Mooreiche
Zum "Shop"
Fotogalerie Mooreiche
Mooreiche ... etwas Poesie
Aus der Bronzezeit ...
Eiche und Mooreiche
Märkte und Veranstaltungen
So finden Sie uns
Kontakt
Link-Liste


Unikate mit Alterszertifikat



Mythos Mooreiche

2006 haben wir unsere subfossile Mooreiche mit 11,60 m Länge geborgen. Anhand der Jahresringe konnten Wissenschaftler errechnen, dass die Eiche über 300 Jahre alt geworden ist und dann ca. 3200 Jahre im Moor konserviert wurde.

Der älteste datierbare Jahresring stammt aus dem Jahr 1428 vor Chr., der jüngste aus dem Jahr 1184 vor Chr.


In Norddeutschland lebten vor 3500 Jahren (nordische ältere Bronzezeit) die Vorfahren der frühgermanischen Stämme.

Die Eiche überlebte 10 Menschengenerationen in der Bronzezeit und überdauerte nach ihrem Absterben weitere 100 Generationen, etliche Male Krieg und Frieden, wechselnde Herrscher und Religionen im konservierenden Moor ...



DER AUGENBLICK IST JENES ZWEIDEUTIGE,

DARIN ZEIT UND EWIGKEIT EINANDER BERÜHREN     ...       

                                                                                 Sören Kierkegaard


Unsere Mooreiche wurde vom moorigen Wasser grau, graubraun bis schwarz gefärbt, mit teils herrlichen Farbnuancen. Diese Verfärbung stammt von dem im Wasser gelösten Eisen, das sich mit der im Holz vorhandenen Gerbsäure zu einem unlöslichen dunklen Farbpigment verbindet.


AUS EINEM HOLZ GESCHNITZT ...

Alle meine Mooreichearbeiten sind aus dieser alten Eiche aus der Bronzezeit gefertigt. Viele Stücke haben bereits im Ausland Liebhaber gefunden. Beim Erwerb eines Unikates halten Sie nicht nur einen "Gruß aus der Bronzezeit" in der Hand, sondern auch den kleinen Teil eines umfangreichen Gesamtwerkes.

BEIM KAUF EINES ARTIKELS ERHALTEN SIE EIN ALTERSZERTIFIKAT



Das ATELIER MOOREICHE ist für Sie nach telefonischer Vereinbarung geöffnet.

- auch Gutscheine erhältlich -

Tel. 04874-900125 oder 01520-9417759



weitere Fotos und Infos: siehe Auswahl links oben